Zum Sonntag

Zum 16.6.'24

Wie beim Fußball:
Es geht nur zusammen.
Jeder auf seiner Position
und aus seiner Perspektive.
So müssten auch die Länder und die Religionen
auf der Welt zusammen spielen.
Natürlich würden sie Erfolg haben -
und mit ihnen
der Frieden,
das Klima,
die Ernährungssicherheit,
Offenheit und Toleranz.
Wir alle.
Gott hat ja auch die ganze Welt geschaffen,
aber nicht die Grenzen zwischen Ländern,
Bevölkerungsgruppen, Arm und Reich.
Es geht nur zusammen.

Guter Gott,
schenke uns unbeschwerte Freude,
Lachen aus tiefstem Herzen
und einen festen Halt, wenn es ernst wird.

Gott segne uns und er behüte uns.