Zum Sonntag

Zum 19.9.'21

Es ist eine Herausforderung.

Und doch ganz einfach.

Glauben heute - mitten im Leben.

Auf Gott vertrauen und selber denken.

Fromm und manchmal aufmüpfig.

Im Herzen fröhlich und mit festem Blick -

auch da, wo es schwierig wird.

Alte Worte in neuem Gewand.

Gott mehr gehorchen;

den Nächsten lieben;

Frei von Angst.

Kirche braucht Kinder und Konfis,

die fragen, den Staub abwischen,

altenSchätze neu entdecken.

In zwei Jahren Konfus lernt man nicht alles,

aber kriegt hoffentlich ein Gefühl dafür:

"Ich bin bei euch alle Tage" -

auch heute, und das fühlt sich gut an.

 

Guter Gott,

mach uns zu Deinen Boten in unserer Zeit,

dass wir weiter sehen, hinter die Dinge blicken,

und in jedem Menschen Dein Kind entdecken.

 

Gott segne uns und er behüte uns.